RSS
 

Opera Mini und die Bildschirmauflösung

21 Okt

Für einen grossen Kunden soll eine auf mobile Endgeräte optimierte Version der existierenden Website erstellt werden. Laut den Anforderungen muss die Website auf Safari, dem Android Browser, Opera Mobile und Opera Mini laufen. Die mobile Website ist prinzipiell flexibel aufgebaut, das heisst Elemente werden so breit dargestellt wie der Bildschirm es erlaubt. Gewisse Elemente (beispielsweise ein Sprache-Wechseln div) sind im CSS mit float: right deklariert und werden daher – egal wie gross die horizontale Auflösung des Endgeräts ist – am rechten Rand positioniert.

Für Endgeräte mit einer Bildschirmbreite von 240 Pixel oder weniger funktioniert das float: right System konzeptionell nicht, weil dann eine Überlappung der rechts am Rand positionierten Elemente mit dem restlichen Inhalt stattfindet. Aus diesem Grund wird in dem Fall eine weitere CSS Datei mobile240.css geladen, die diese Elemente verkleinert und absolut positioniert.

Zusätzlich wird für Opera Mini ein weiteres CSS mobile240.css geladen, weil in diesem Browser das vertikale Zentrieren mittels der CSS Eigenschaft line-height nicht funktioniert. Im Code unten wird das mit Javascript erreicht. Das dient nur zur Veranschaulichung und zur Debug-Ausgabe. Im Produktivsystem wird dies mit CSS Mediaqueries erreicht:

<link rel="stylesheet" type="text/css" media="only screen and (max-device-width: 240px)" href="css/mobile240.css" />

Das System funktioniert hervorragend, ausser bei Opera Mini.

weiterlesen »

 
 

WordPress: Alle Beiträge einer Kategorie separat darstellen

28 Sep

Einige werden es vielleicht schon bemerkt haben: Seit einiger Zeit bloggt Martha auch auf diesem Blog. Um unsere Beiträge separat zu halten habe ich für ihre Beiträge eine neue Kategorie „Martha“ erstellt. Alle Beiträge dieser Kategorie sollen nicht im WordPress Loop („The Loop„) der Hauptseite index.php erscheinen, sondern auf einer extra dafür angelegten Seite.

weiterlesen »

 
 

Microsoft Consolas als Schriftart zum Programmieren

12 Sep

Zufällig hab ich auf dem davblog über die Schriftart Consolas von Microsoft gelesen und beschlossen die Schrift zum Entwickeln im Zend Studio auszuprobieren. Dazu muss man die Schriftart erst bei Microsoft runterladen und installieren. Danach kann man im Zend Studio unter WindowPreferences die Schriftart einstellen.

weiterlesen »

 

Smarty Plugin in einem anderen Smarty Plugin aufrufen

22 Jun

Heute stand ich vor dem relativ trivialen Problem, dass ich die Funktionalität eines Smarty Plugins in einem anderen Smarty Plugin verwenden wollte. Konkret ging es darum ein Plugin zum dynamischen Konstruieren von Dateinamen in einem Plugin zur Darstellung einer Tabellenzeile aufzurufen.

weiterlesen »