RSS
 

CSSconf EU 2017 in Berlin

05 Mai

Mein Arbeitgeber, die Sanitas Krankenversicherung, hat mir den Besuch der diesjährigen CSSconf EU (und in weiterer Folge auch den der JSConf EU) in Berlin ermöglicht. Ich habe die Konferenz zugegebenermassen ein wenig als „ein extra Goodie, bei dem ich nicht viel Neues lernen werde“ (CSS ist ja schliesslich keine echte Programmiersprache …), aber ich habe mich geirrt. Die meisten der 11 Vorträge waren ausserordentlich interessant und gaben einigeviele wertvolle Hinweise auf CSS bezogene (Sub-)Technologien, Werkzeuge und Tricks.

CSSconf EU 2017 in Berlin

Highlights waren für mich waren David Khourshids sehr technischer Vortrag „Getting Reactive with CSS“ mit der Verknüpfung von CSS Variablencustom properties mit reaktivem Javascript Code und die Live-Coding Session mit Una Kravets „Let’s Build a CSS Game“ – unglaublich wie viel Interaktion ohne Javascript möglich ist (hier das Ergebnis).

CSSconf EU 2017 in Berlin
Una Kravets auf der CSSconf EU 2017 in Berlin

Folgende CSS Tools muss ich mir wohl in naher Zukunft ansehen: CSS-in-JS, styled-components, den CSS Shapes Editor und den CSS clip-path maker.

Zu den durchwegs guten Vorträgen kam noch eine perfekte Organisation sowie super Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Snacks zwischendurch und Abendessen).

Frozen Yogurt Truck auf der CSSconf EU 2017 in Berlin
 
1 Kommentar

Gepostet in Computer

 

Kommentare

 

 
  1. JSConf EU 2017 in Berlin « am Röschibach

    08/05/2017 06:19

    […] JSConf EU ist die Schwestern-Konferenz zur CSSconf EU und auch dafür war mein Arbeitgeber so grosszügig mir Tickets, Anreise nach und Hotel in Berlin […]